Technologien - Kollaborierende Roboter


Mensch und Maschine arbeiten in der Industrie immer enger zusammen. Technische Innovationen wie kollaborierende Roboter und klare Arbeitsschutzvorschriften sorgen für das sichere Nebeneinander.

Web_P1030359

In modernen Produktionshallen arbeiten Mensch und Roboter meist durch Schutzzäune oder Absperrungen voneinander getrennt. Aus gutem Grund: Bisher fehlte den automatischen Helfern der Sinn für die Sicherheit ihrer Kollegen. Ihr Programm läuft ab, auch wenn sie dadurch Menschen in Gefahr bringen.
Die neue Generation sogenannter kollaborierender Roboter hat dazu gelernt: Diese Maschinen sind darauf ausgelegt, Seite an Seite mit Menschen zusammen zu arbeiten.

Der kollaborierende Roboter nimmt seinen Platz neben dem klassischen Industrieroboter ein. Typische Aufgaben sind:
 - Prüfen
 - Maschinenbeschickung
 - Montieren
 - Verpacken
 - Sortieren
 - Bereitstellen von Montageteilen
 - Kleben
 


Klocke Engineering Tel. 04535/6368, E-Mail: info@klocke-engineering.de