Aktuelles

Klocke Engineering

Aktuelles

NORTEC 2022
31. Mai – 6. Juni 2022
in Hamburg

Besuchen Sie uns, um sich über die Neuheiten in der Roboter- und Greifertechnik zu informieren:

Halle A4,  Stand 215

Neben dem Sondermaschinenbau sind wir auf Bin Picking-Prozesse spezialisiert. Herausfordernde Objekte mit kritischen Oberflächen und Ladungsträgern spornen uns an.

4 Prozesse live
Halle A4,  Stand 215

  • Bin Picking mit Mini-Taschenlampen
  • FORMHAND-Greifer: Ein und derselbe Greifer handhabt unterschiedliche Werkstücke vollkommen flexibel
  • Erleben Sie an einem YASKAWA GP4, wie einfach Programmierung läuft
  • Für Show ist auch gesorgt: Das erledigen unsere zwei Mini-Roboter

Aufpalettieren ungeordnet zugelieferter Bauteile

Auf ihrem Weg zur industriellen Reinigung palettiert unser 6-Achs-Knickarm-Roboter an INDEX-Bearbeitungszentren zerspant gefertigte Bauteile auf. Dafür kontrolliert ein hochauflösendes Keyence Kamerasystem die Lage der per Band ungeordnet zugeführten Bauteile. Der Greifer bringt sie in die korrekte Position und setzt sie in den Ladungsträger. Er handhabt mehr als 100 unterschiedliche Werkstücke zuverlässig mit kurzen Taktzeiten.

Werkstücke in hoher Taktzahl zuführen

Die Aufgabe: Eine Etikettiermaschine der Firma DMG-Mühlbauer in Hamburg zuverlässig im 4,5 Sekundentakt mit Kartuschen bestücken. Das präzise und schnelle Keyence-Kamerasystem CV-X RB 800 erkennt die 4 unterschiedlichen Kartuschentypen sicher, so dass der Yaskawa Motoman Roboters GP7 sie stets lagegerecht in die Folgemaschine eingelegt.

Keyence und Klocke Engineering beschließen strategische Partnerschaft

Im Rahmen unserer Machbarkeitsstudien für Bin-Picking-Lösungen haben wir die Kamerasysteme mehrerer bekannter Hersteller ausgiebig getestet. Nun haben wir uns entschieden, unsere Robotik-Systeme künftig vorzugsweise mit den ultra-hochauflösenden Kameras von Keyence auszustatten.

Keyence hat uns im Verlauf unserer Versuchsreihen mit 2D- und 3D-Vision-Applikationen hervorragend unterstützt, weshalb wir unsere Machbarkeitsstudien erfolgreich durchführen konnten.

Anfang Mai 2021 vereinbarten Keyence und Klocke Engineering ihre enge Partnerschaft für alle Belange der industriellen Bildverarbeitung. Wir freuen uns auf zahlreiche Projekte, mit denen wir Hand in Hand zum Erfolg unserer Kunden beitragen können.

Bin Picking für biegeschlaffe Teile

Eines unserer Spezialgebiete ist das Sortieren und Zuführen biegeschlaffer Werkstücke wie Gummidichtungen, Dichtungsringe oder Rohrdichtungen. Unsere Bin Picking-Systeme handhaben auch Teile ohne feste Konturen sicher im Prozess. Mehr erfahren. Mehr erfahren

Pick-&-Place-Prozesse mit kurzer Zykluszeit und hohem Entleerungsgrad

Unsere Lösungen für Pick-&-Place-Prozesse und den „Griff in die Kiste“ finden sich in der Fertigung unterschiedlichster Branchen. Selbst in einer herausfordernden Produktionsumgebung wie in Gießereien arbeiten unsere Lösungen robust mit geringer Zykluszeit und hohem Entleerungsgrad. Mehr erfahren

Bin Picking-Machbarkeitsstudien für die sichere Investition

Für Machbarkeits- und Wirtschaftlichkeitsstudien stellen wir unseren Kunden und Interessenten unser Versuchslabor gern zur Verfügung. Hier sehen sie im Rahmen einer Machbarkeitsstudie den gesamten Prozess inklusive Roboter- und Greiftechnik. Somit erhalten sie alle Informationen für eine fundierte Investitionsentscheidung. Mehr erfahren

Nortec 2022
25.-28. Januar 2022 in Hamburg

Wir sind wieder dabei, wenn die Nortec Hamburg ihre Fachmesse für Produktionstechnik und Maschinenbau veranstaltet. Informieren Sie sich über Innovationen in der Roboter- und Greifertechnik.

Unser Spezialgebiet sind neben dem kundenorientierten Sondermaschinenbau Bin Picking-Prozesse, auch für biegeschlaffe Teile wie Gummidichtungen. Schon heute freuen wir uns auf den Austausch mit Ihnen.

Details zu unserem Stand liefern wir rechtzeitig.

.

All About Automation
5.-6. Mai 2021 in Hamburg

Messe verschoben. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Besuchen Sie uns und unseren Technologiepartner Yaskawa Europe GmbH auf unserem

Stand OG-239.

Informieren Sie sich über unsere neuesten Robotik-Technologien, beispielsweise für Bin-Picking, Palettieren von Verpackungsgebinden oder die Möglichkeiten der industriellen Bildverarbeitung.

Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch mit Ihnen.

Vorstand der Sparkasse-Südholstein besucht Klocke Engineering

Am 13.06.2019 besuchte der Vorstand der Sparkasse Südholstein, Herr Martin Deertz, zusammen mit dem Kundenberater von Klocke Engineering (KE), Herr Henrik Marienfeld, und einer Auszubildenden unsere Räumlichkeiten in der Feldstraße 3a in Kaltenkirchen.
Anlass war der Auftrag eines Kieler Automobilzulieferers über sechs Bin-Picking Roboteranlagen (Griff aus der Kiste). Beide Herren zeigten sich beeindruckt von der KE-Technologie und unterstrichen die seit vielen Jahren positive, vertrauensvolle Zusammenarbeit.

NORTEC 2020: Klocke Engineering sagt Danke

Messestand von Klocke Engineering auf der NORTEC 2020

Bereits zum dritten Mal präsentierte Klocke Engineering seine neuesten Automationstechnologien auf der NORTEC Messe in Hamburg.
Gemeinsam mit unseren Technologiepartnern Yaskawa Europe GmbH und Isra Vision AG zeigten wir vom 21.-24.01.2020 die neueste Bin-Picking-Generation, die Taschenlampen handhabte, sowie einen kollaborierenden Roboter (CoBot) zum Palettieren von Verpackungsgebinden.
Wie bereits in den Vorjahren haben wir viele spannende Gespräche geführt, von denen viele in konkrete Projektanfragen mündeten. Dafür danken wir allen Besuchern!
Zugleich fühlen wir uns in unserer Strategie bestätigt, intelligente Vision-Systeme und Industrieroboter als wertschöpfende Instrumente für unsere Kunden zu projektieren.

Labor-Roboter für Bin Picking-Machbarkeitsstudien

Simulation robotergestützte Entnahme aus Container von Werkstücken in Wirrlage

Ab sofort führen wir bei Klocke Engineering Machbarkeitsstudien für die geplanten Bin Picking-Projekte unserer Kunden durch. Auch kurzfristig.
Unser Laboraufbau wird jeweils genau auf die individuellen Anforderungen ausgelegt. Er besteht aus einen mit einem 3D-Sensorsystem ausgestatteten Yaskawa-Roboter GP 25. Mit unterschiedlichen Greifertechnologien vergleichen wir die Effizienz bei der Entnahme von bis zu 15kg schweren Werkstücken aus Behältern bis hin zu Gitterboxgröße. Die Software unseres Bin Picking-Systems erlaubt es, alle für den Prozess relevanten Greifposen einzustellen und zu testen.
Die Ergebnisse des detailliert abgebildeten Greifprozesses bildet für unsere Kunden eine faktenbasierte Entscheidungsgrundlage. Abseits des hektischen Produktionsalltags führen unsere erfahrenen Mitarbeiter Schulungen an unserer Anlage durch.